Hohen­aschau­er Tracht­ler gra­tu­lie­ren zum 80. Geburts­tag ihrem Ehren­vor­stand Schorsch Pfaf­fin­ger

von Anita Moka am 6. Oktober 2021

Hohen­aschau­er Tracht­ler gra­tu­lie­ren zum 80. Geburts­tag ihrem Ehren­vor­stand Schorsch Pfaf­fin­ger

von Anita Moka am

Schriftgröße: A A A

Nachtmodus:

Zuletzt geändert: 06.10.2021

Sei­nen 80.Geburtstag konn­te Anfang Okto­ber 2021 unser Ehren­vor­stand Schorsch Pfaf­fin­ger im Krei­se sei­ner Fami­lie und Tracht­ler fei­ern.

Der Name Schorsch Pfaf­fin­ger und der Trach­ten­ver­ein D‘Griabinga Hohen­aschau – zwei Din­ge, die man sich eigent­lich gar nicht anders vor­stel­len kann. Kein Zwei­ter hat in der nun schon 137jährigen Ver­eins­ge­schich­te das Den­ken und Len­ken unse­res Ver­eins so deut­lich geprägt.

Bereits mit 19Jahren wur­de Schorsch als Mit­glied in unse­rem Ver­ein auf­ge­nom­men und hat sich seit­dem tat­kräf­tig im Trach­ten­ver­ein ein­ge­bracht. Ja, man kann sagen, wenn man sich den „Wer­de­gang“ im Ver­ein anschaut, er hat sich von klein auf, ange­fan­gen als Ver­eins­die­ner, bis hin zum 1.Vorstand hin­auf­ge­ar­bei­tet.

2 Jah­re Ver­eins­die­ner, 3 Jah­re 2. Vor­platt­ler, 8 Jah­re 1. Vor­platt­ler, 3 Jah­re Jugend­lei­ter, 2Jahre 2. Vor­stand, 25 Jah­re 1. Vor­stand – des­sen Amt er „Leib u. See­le“ aus­ge­übt hat — ver­dient unser aller gro­ßen Respekt.

1986 wur­de ihm für den Ein­satz und Treue zur Tracht das Gau­ver­dienst­zei­chen des Chiem­gau-Alpen­ver­band in GOLD ver­lie­hen.

Als Dank für sei­nen gro­ßen Ein­satz um die „Gria­bin­ga“ Hohen­aschau wur­de er im Jah­re 1991 zum Ehren­mit­glied unse­res Ver­eins ernannt.

1981–2006 (ein 1/4Jahrhundert) 1.Vorstand, in die­se Zeit fal­len mit Gewiss­heit als Höhe­punk­te 1984 das 100jährige Grün­dungs­fest sowie die Über­nah­me der Paten­schaft unse­res Ver­eins für die Wei­he der Gau­stan­dar­te des Chiem­gau-Alpen­ver­band. Ein wei­te­rer Höhe­punkt war 1994 unser 110jähriges Grün­dungs­fest ver­bun­den mit dem 58.Gautrachtenfest des Chiem­gau-Alpen­ver­band, bei wel­chem unser Schorsch auch Fest­lei­ter war. Als wich­ti­ger Punkt wäh­rend sei­ner Amts­zeit darf der Bau unse­res Ver­eins­sta­del nicht uner­wähnt blei­ben.

Neben sei­ner Tätig­keit im Ver­eins­aus­schuss war Schorsch Pfaf­fin­ger zudem noch im Gau­aus­schuss aktiv. 11 Jah­re 1.Gauvorplattler, anschl. 3 Jah­re Bei­sit­zer u. wei­te­re 9 Jah­re, 2.Schriftführer.

2006 erfolg­te als Dank und Aner­ken­nung die Ernen­nung zum Ehren­vor­stand bei sei­nen Hohen­aschau­er Tracht­lern, mit lebens­läng­li­chem Sitz- u. Stimm­recht im Ver­eins­aus­schuss.

Lie­ber Schorsch: im Namen vom Trach­ten­ver­ein D‘Griabinga Hohen­aschau wün­schen wir Dir alles Gute, vor allem bes­te Gesund­heit und hof­fen sehr, dass Du uns auch wei­ter­hin so tat­kräf­tig zur Sei­te stehst.

Die Glück­wün­sche vom Ver­ein über­brach­ten v.l. Michi Stein, 2.Vorstand; Claus Rei­ter, 1. Vor­stand; Schorsch Pfaf­fin­ger, Ehren­vor­stand; Her­bert Rei­ter, 1. Kas­sier