Ver­ein­s­preis­plat­teln und ‑dirndld­rahn in der Feldwies

von Michaela Stein am 2. Oktober 2022

End­lich wie­der Ver­ein­s­preis­plat­teln und ‑dirndld­rahn! Und schon lag eine gro­ße Span­nung und Kon­zen­tra­ti­on im Saal des Feld­wie­ser Wirts­hau­ses, als Schober­stei­ner Schorsch, der auch durch den Abend führ­te, die Teil­neh­mer und Gäs­te begrüß­te. Von den Anfän­gern der Kin­der bis zur erfah­re­nen Königs­klas­se stell­ten sich die Feld­wie­ser Tracht­ler den kri­ti­schen Bewer­tun­gen von Zei­ni­ger Chris­ti­an (Unter­wös­sen), Brand­stet­ter Viz (Über­see), Mühl­ber­ger Lenz (Reit im Winkl) und Rei­ter Peter (Nie­der­aschau). Die Preis­rich­ter mach­ten ihre Arbeit so gut, dass nicht gerit­tert wer­den muss­te! Den wich­ti­gen musi­ka­li­schen Rah­men, der allen glei­che Bedin­gun­gen bie­tet, schaff­te die Schin­dawin­ge-Musi und unter dem Klat­schen der Gäs­te durf­te Mari­an­ne Jau­er­nig fol­gen­de Plat­zie­run­gen der 47 Buam und Dirndln bekannt­ge­ben, die Mar­ti­na Hei­gen­hau­ser und Hei­di Huber im Aus­wer­tungs­bü­ro ermit­telt hatten:

Buam Anfän­ger:

1. Schnur­rer Jonas, 2. Sich­ler Blasi

Dirndln Anfän­ger:

1. Egart Maria, 2. Klem­mer Liv, 3. Frit­zen­wen­ger Naya­na, 4. Kel­ler Mar­le­ne, 5. Fal­kin­ger Irmi, 6. Fal­kin­ger Maria

Buam I:

1. Sich­ler Fran­zi, 2. Schmidt Felix

Dirndln I:

1. Huber Han­na, 2. Küh­ne Mile­na, 3. Schupf­ner Luisa

Buam II:

1. Schnur­rer Eli­as, 2. Jau­er­nig Valentin

Dirndln II:

1. Sach­sen­ham­mer Valen­ti­na, 2. Ester­bau­er Julia

Buam III:

1. Linz­mei­er Jakob, 2. Plet­zen­au­er Andre­as, 3. Hilz Lukas

Dirndln III:

1. Lan­ger­spa­cher Fran­zi, 2. Sich­ler Anna, 3. Ester­bau­er Helena

Buam IX:

1. Hiendl Lukas, 2. Linz­mei­er Juli­us, 3. Sich­ler Sep­pi, 4. Hilz Maxi, 5. Veigl Hannes

Dirndln IX:

1. Hofin­ger Sophia, 2. Plet­zen­au­er Anna, 3. Gel­der Anna-Maria

Akti­ve Buam:

1. Hiendl Kor­bi­ni­an, 2. Berg Fritz, 3. Irger Ste­fan, 4. Hei­gen­hau­ser Andre­as, 5. Ste­phl Martin

Akti­ve Dirndln:

1. Schwai­ger Chris­ti­na, 2. Stei­nert Anto­nia, 3. Enzwie­ser Maria, 4. Ste­phl Vro­ni, 5. Hei­gen­hau­ser Chris­ti­na, 6. Gan­dl Anna

Königs­klas­se:

1. Jau­er­nig Flo­ri­an, 2. Linz­mei­er Wer­ner, 3. Hiendl Tho­mas, 4. Irger Hubert, 5. Steffl Flori

Punkt­bes­ter Bua war Hiendl Lukas mit 38,3 Punk­ten und punkt­bes­tes Dirndl Hofin­ger Sophia mit 34,9 Punk­ten. Bei­de erhiel­ten einen Pokal, den die Fami­li­en Chris­ti­an Enz­wie­der und Tho­mas Hiendl gestif­tet hat­ten, da der „alte“ Pokal nach dem letz­ten VPP 2019 bei Maria und Kor­bi­ni­an blei­ben durfte.

Die Erst­plat­zier­ten

Dank der groß­zü­gi­gen Spen­den der Über­seer Geschäfts­welt durf­ten sich alle über sehr schö­ne Prei­se freuen!

An die­sem Abend ist auch immer die rich­ti­ge Zeit um Dan­ke zu sagen bei denen, die das akti­ve Feld­wie­ser Trach­ten­le­ben im Vor­der- und Hin­ter­grund ermög­li­chen. So hob Mari­an­ne Jau­er­nig als 1. Vor­stand der Feld­wie­ser Tracht­ler, das Enga­ge­ment des Kin­der- und Jugend­teams mit Wer­ner und Nadi­ne Linz­mei­er Maria Sach­sen­ham­mer, Schwai­ger Chris­ti­na und Hiendl Moni­ka und das flei­ßi­ge, so wich­ti­ge Spie­len der Pro­ben­mu­si­kan­ten Chris­ti­an Rei­chelt und Micha­el Mem­min­ger her­vor. Auch dank­te Mari­an­ne den Eltern und Groß­el­tern der Kin­der und der Jugend — alle hel­fen zusam­men, damit pünkt­li­che und regel­mä­ßi­ge Pro­ben statt­fin­den und schö­ne Auf­trit­te gelin­gen können.

Das Preis­rät­sel mit Fra­gen zu den letz­ten Mona­ten im Trach­ten­ver­ein hat­te Michae­la Stein vor­be­rei­tet. Die bewähr­te Glücks­fee Petra Ste­phl mach­te es auch die­ses Mal sehr span­nend — unter den rich­tig aus­ge­füll­ten Rück­mel­dun­gen zog sie Hilz Berndl, der sich über sei­nen Gewinn, ein kuli­na­ri­sches Paket, sehr freu­te, aber auch beton­te, dass er es mit Hil­fe sei­ner Frau Moni­ka aus­ge­füllt hatte

Der Trach­ten­nach­wuchs zeig­te den Auf­tanz in einer Pau­se und alle Män­ner waren vor der Preis­ver­lei­hung zum gemein­sa­men Amboß­platt­ler ein­ge­la­den. An die­sem Platt­ler nahm auch eine Grup­pe Tracht­ler aus Gar­misch, Eschen­lo­he teil, die ihren Tages­trach­ten­aus­flug in der Feld­wies been­det hat­ten und im Saal die Ver­an­stal­tung inten­siv verfolgten.

Alle Teil­neh­mer

Ner­vo­si­tät bei Müt­tern und Teil­neh­mer, Gra­tu­la­tio­nen, Freu­de über erreich­te Plät­ze, Ansporn für wei­ter kräf­ti­ges Pro­ben, Blu­men und Auf­merk­sam­kei­ten als Dan­ke­schön — es war ein herz­li­cher Abend der Feld­wie­ser Trachtler!

Zum Schluss wünscht Mari­an­ne allen noch einen schö­nen Auf d´Nacht und ver­ab­schie­de­te sich mit einem „Kemmts alle guad hoam!“