Bald neu: der Hei­mat- und Trachtenbote

von Anita Moka am 28. November 2021

Bald neu: der Hei­mat- und Trachtenbote

von Anita Moka am

Schriftgröße: A A A

Nachtmodus:

Zuletzt geändert: 28.11.2021

Für Freun­de des Baye­ri­schen Brauch­tums und des Baye­ri­schen Trach­ten­ver­ban­des gibt es eine eige­ne Zeit­schrift: den Hei­mat- und Trach­ten­bo­ten. Die­ser erscheint zwei­mal monat­lich mit The­men und Berich­ten aus ganz Bay­ern, die zum baye­ri­schen Brauch­tum gehö­ren und über die­ses auf­klä­ren. Ab 1. Janu­ar 2002 erscheint die­se Zei­tung in einer über­ar­bei­te­ten Auf­ma­chung und mit neu­en und aktu­el­len The­men. Wer sich für die­se Lek­tü­re inter­es­siert, kann wie folgt bestel­len: www.trachtenverband-bayern.de oder Chiem­gau-Druck in Traun­stein, Tele­fon 0861–4619.

Ger­ne wer­den auch Mus­ter zugesandt.

Das Jah­res-Abon­ne­ment bei Post­zu­stel­lung beträgt für den Ein­zel­be­zug 33,60 Euro, es gibt für Ver­ei­ne auch die Mög­lich­keit des Sam­mel­be­zugs (ab 5 Stück), dann ist der Jah­res-Abo-Preis 24 Euro.

Foto: Anna Fel­ber­meir, Vor­sit­zen­de vom Sach­ge­biet Öffent­lich­keits­ar­beit im Baye­ri­schen Trach­ten­ver­band — der Hei­mat- und Trach­ten­bo­te vom 15. Dezem­ber gar­niert mit einer vor­weih­nacht­li­chen Tisch-Deko­ra­ti­on — ganz nach dem Mot­to: Ent­span­nung und Infor­ma­ti­on pas­sen gut zusammen.